Werbeagentur


Werbeagentur

49,00

Preis zzgl. MwSt.

Die häufig vertretene These, dass die Großen einer Branche immer größer und die Kleinen immer kleiner werden oder ganz aufgeben müssen, schien lange Zeit im Bereich der Werbung nicht stichhaltig zu sein. Unter den Klein- und Mittelbetrieben aus Industrie und Handel fanden sich ausreichend potenzielle Kunden, deren Werbeetats für die großen Agenturen uninteressant sind. In einer Zeit zurückgefahrener Werbeetats ändert sich dies zum Teil: Große Agenturen beleben ihr Neugeschäft, indem sie die Werbepreise für aufstrebende kleinere Kunden günstiger gestalten. Die kleinen Agenturen sehen sich damit drei wichtigen Typen von Konkurrenz ausgesetzt: Zum einen sind hier ständige Neugründungen zu nennen, die häufig versuchen, über eine entsprechende Preisgestaltung in den Markt einzudringen und den bestehenden Agenturen Aufträge abzujagen. Zum anderen macht sich aber zunehmend eine neue Art von Wettbewerbern bemerkbar, nämlich die Werbeabteilungen von Unternehmen, die im Zuge des "Lean Management" zu Profitcentern umgeformt und häufig als selbständige Firmen ausgegliedert werden. Oft steigen erfahrene Werbeleute, die sich in ihren Firmen nicht mehr verbessern können, aus und in den eigenen Betrieb ein. In der Regel starten diese Gründer nicht bei Null, sondern bringen Etats mit, die sie in ihrer Angestelltenzeit betreut haben. Demgegenüber seien Existenzgründer, die ohne Branchenkontakte starten, weil sie nach der Ausbildung keine Anstellung in einer etablierten Agentur finden, nachdrücklich vor allzu großen Hoffnungen gewarnt. Die Arbeit in der Werbebranche ist für den Unternehmer zu vielseitig, als dass sie ohne Berufserfahrung bewältigt werden könnte. Und wie in fast allen Segmenten mit relativ niedrigen finanziellen Einstiegsvoraussetzungen ist auch hier das Konkursrisiko recht hoch. Die Kunden merken sehr schnell, welche Werbeagentur den Aufgaben wirklich gewachsen ist.

 

Hier erfahren Sie noch mehr!

Video-Anleitung.PNG

Bearbeitung

Erfahren Sie hier, wie einfach die Dokumente zu bearbeiten sind. Hinweise und Tipps, worauf Sie achten sollten und wie es mit dem fertigen Konzept weitergeht.


Video-Anleitung.PNG

Auswahl

Was ist der Unterschied zwischen einer sog. Businessplan-Vorlage und einem individuellen Konzept? So finden Sie das für Sie passende Produkt!

 

Weitere Produktinformationen

Auswahl Vorlage / Musterplan

Diese Kategorie durchsuchen: Dienstleistungen