Reiseveranstalter


Reiseveranstalter

49,00

Preis zzgl. MwSt.



Entscheidend für den langfristigen Erfolg bzw. Misserfolg Ihres Unternehmens sind die persönlichen Voraussetzungen, die Sie als Existenzgründer für diese Branche mitbringen. Der Reiseveranstalter muss keine Reisebürofachkraft sein. Eine gute, möglichst mehrjährige Branchenkenntnis - z.B. durch Berufserfahrung als Reiseleiter - ist jedoch unbedingt erforderlich. Angesichts der Vielfalt und Unübersichtlichkeit des Marktes und insbesondere wegen der großen Anzahl potentieller Vertragspartner gilt das in besonderem Maße, wenn Sie die Tätigkeit als Veranstalter nicht nur nebenberuflich ausüben wollen. Gute Kontakte - am besten schon aus der Zeit als Angestellter eines Touristikunternehmens - zahlen sich gerade in dieser Branche unmittelbar - in Form günstiger Vertragsabschlüsse oder überdurchschnittlicher Provisionen - aus. Wenn Sie über die entsprechenden Branchenkenntnisse und Kontakte verfügen und zudem ein Gespür für Trends und Nischen haben, könnte eine Existenzgründung Chancen auf Erfolg haben - kleinere Veranstalter mit Spezialangeboten können den Branchenriesen durchaus ein Stück des Kuchens abtrotzen.

 

Hier erfahren Sie noch mehr!

Video-Anleitung.PNG

Bearbeitung

Erfahren Sie hier, wie einfach die Dokumente zu bearbeiten sind. Hinweise und Tipps, worauf Sie achten sollten und wie es mit dem fertigen Konzept weitergeht.


Video-Anleitung.PNG

Auswahl

Was ist der Unterschied zwischen einer sog. Businessplan-Vorlage und einem individuellen Konzept? So finden Sie das für Sie passende Produkt!

 

Weitere Produktinformationen

Auswahl Vorlage / Musterplan

Diese Kategorie durchsuchen: Dienstleistungen