Maurer


Maurer

49,00

Preis zzgl. MwSt.



Überkapazitäten kennzeichnen nach wie vor die Bauwirtschaft, daran werden auch spektakuläre Pleiten wie die von Holzmann nichts ändern: Aus den zerschlagenen Branchenriesen gründen sich in aller Regel zahlreiche kleinere Wettbewerber. Entsprechend hart ist der Konkurrenzdruck, die Baupreise sinken. Das bekommen auch die Kleinbetriebe zu spüren, die ganz überwiegend für private Bauherren tätig sind. Schwarzarbeit und Niedriglohn-Unternehmen aus dem Ausland erschweren die Kalkulation kostendeckender Angebotssummen. Für die nahe Zukunft erwartet der Hauptverband der deutschen Bauindustrie, dass jedes zehnte Unternehmen der Branche aufgeben muss. Das größte Risiko, einmal abgesehen von ausbleibenden Aufträgen, besteht für Existenzgründer denn auch in "Kampfpreisen", um den Einstieg in den Markt zu schaffen. Wichtiger ist, von Anfang an mit qualitativ guter Arbeit und Zuverlässigkeit zu überzeugen, sich mit speziellen Kenntnissen oder Maschinen und Konzentration auf bestimmte Marktsegmente (z.B. Ökohäuser, Holzbauten) einen ebenso speziellen Ruf zu erwerben. Zentrales Thema ist das Kapital: Einen soliden Aufbau Ihres Unternehmens können Sie nur leisten, wenn Sie über ausreichend Kapital verfügen, um zu Beginn auch Durststrecken zu überstehen.

 

Hier erfahren Sie noch mehr!

Video-Anleitung.PNG

Bearbeitung

Erfahren Sie hier, wie einfach die Dokumente zu bearbeiten sind. Hinweise und Tipps, worauf Sie achten sollten und wie es mit dem fertigen Konzept weitergeht.


Video-Anleitung.PNG

Auswahl

Was ist der Unterschied zwischen einer sog. Businessplan-Vorlage und einem individuellen Konzept? So finden Sie das für Sie passende Produkt!

 

Weitere Produktinformationen

Auswahl Vorlage / Musterplan

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Handelsvertreter
Nettopreis 49,00 *
*

Preise zzgl. MwSt.


Diese Kategorie durchsuchen: Handwerk