Hausverwaltung


Hausverwaltung

49,00

Preis zzgl. MwSt.



Die Grundstücks- und Hausverwaltung ist eine innovative und expansive Branche. Wie andere unternehmensnahe Dienstleistungen profitierte die Branche von der Auslagerung von Aufgaben in Fremdfirmen (die Beschäftigtenzahl in diesem Segment wuchs in den 90er Jahren über 70 Prozent). In den Ballungsgebieten schafft der Trend zu Eigentumswohnanlagen Bedarf an professionellen Verwaltern. Das Serviceangebot weitet sich dabei immer mehr zum kompletten Kostenmanagement der Immobilie aus. Den jeweiligen Eigentumsverhältnissen entsprechend unterscheidet man zwischen der sogenannten Mietverwaltung und der Verwaltung von Eigentumswohnungen. Die Mietverwaltung ist eine komplette Verwaltung von zu Wohnzwecken oder gewerblich genutzten Mietwohnungen oder vermieteten Gebäuden für den Eigentümer. Die Verwaltung von Gemeinschaftseigentum erfolgt gemäß Paragraph 20 Wohnungseigentumsgesetz (WEG), das die Bestellung eines Verwalters durch die Eigentümerversammlung vorschreibt. Gemeinschaften mit wenigen Eigentümern verzichten meist auf die Einschaltung eines gewerblichen Wohnungsverwalters und wählen aus ihrer Mitte einen Verwalter. Bei höherer Anzahl von Eigentümern in der Gemeinschaft wird in der Regel ein professioneller Verwalter beauftragt.

 

Hier erfahren Sie noch mehr!

Video-Anleitung.PNG

Bearbeitung

Erfahren Sie hier, wie einfach die Dokumente zu bearbeiten sind. Hinweise und Tipps, worauf Sie achten sollten und wie es mit dem fertigen Konzept weitergeht.


Video-Anleitung.PNG

Auswahl

Was ist der Unterschied zwischen einer sog. Businessplan-Vorlage und einem individuellen Konzept? So finden Sie das für Sie passende Produkt!

 

Weitere Produktinformationen

Auswahl Vorlage / Musterplan

Diese Kategorie durchsuchen: Dienstleistungen