Elektroinstallations-Unternehmen


Elektroinstallations-Unternehmen

49,00

Preis zzgl. MwSt.



Dynamische und gut ausgebildete Handwerksmeister, die sich selbständig machen, haben auch in der derzeitigen schwierigen wirtschaftlichen Landschaft gute Berufs- und Verdienstchancen, nicht zuletzt deshalb, weil in diesem Handwerksbereich der Kapitalbedarf verhältnismäßig niedrig ist. Dennoch mussten die rund 55.000 Elektroinstallationsbetriebe im Bereich der privaten Nachfrage in den zurückliegenden Jahren durch die Ausweitung des Do-it-yourself Markteinbußen hinnehmen. Der steigende Anteil der Freizeit wie auch die Verteuerung der Handwerksleistungen haben diesen Trend zweifellos begünstigt. Geschäftsschädigung durch Schwarzarbeit gibt es auch bei den Elektroinstallateuren. Der räumliche Aktionsradius kleiner Unternehmen - und das sind die meisten Neugründungen - ist gering, sie werden überwiegend im eigenen Stadt- bzw. Landkreis tätig, deshalb ist eine Untersuchung der regionalen Verhältnisse wichtig. Die Berater der Kammer erstellen für Sie eine Standortanalyse, aus der die Kapazitäten der bestehenden Betriebe im Nahbereich und auch Hinweise auf eine sinnvolle Spezialisierung hervorgehen.

 

Hier erfahren Sie noch mehr!

Video-Anleitung.PNG

Bearbeitung

Erfahren Sie hier, wie einfach die Dokumente zu bearbeiten sind. Hinweise und Tipps, worauf Sie achten sollten und wie es mit dem fertigen Konzept weitergeht.


Video-Anleitung.PNG

Auswahl

Was ist der Unterschied zwischen einer sog. Businessplan-Vorlage und einem individuellen Konzept? So finden Sie das für Sie passende Produkt!

 

Weitere Produktinformationen

Auswahl Vorlage / Musterplan

Diese Kategorie durchsuchen: Handwerk