Computerfachgeschäft


Computerfachgeschäft

49,00

Preis zzgl. MwSt.



Eine bedeutende Rolle spielt der Bedarf an Zubehör und Verbrauchsmaterial, das gilt besonders für kabellose Tastaturen und Mäuse, digitale Kameras und Drucker für Fotoqualität und Handyzubehör. Spielekonsolen und Spielesoftware suchen die Käufer seltener im Computerladen als bei der Unterhaltungselektronik, im Kaufhaus oder in Spielwarengeschäften. Insgesamt verläuft die Branchenentwicklung ähnlich wie einst im Lebensmitteleinzelhandel: Weg von den "Tante-Emma-Computer-Läden" hin zu Ketten und großen Vertriebssystemen. Manche Computerhändler sind in einer kleinen lokalen Nische tätig, andere beliefern regional eine breite Palette von zumeist gewerblichen Abnehmern.

 

Hier erfahren Sie noch mehr!

Video-Anleitung.PNG

Bearbeitung

Erfahren Sie hier, wie einfach die Dokumente zu bearbeiten sind. Hinweise und Tipps, worauf Sie achten sollten und wie es mit dem fertigen Konzept weitergeht.


Video-Anleitung.PNG

Auswahl

Was ist der Unterschied zwischen einer sog. Businessplan-Vorlage und einem individuellen Konzept? So finden Sie das für Sie passende Produkt!

 

Weitere Produktinformationen

Auswahl Vorlage / Musterplan

Diese Kategorie durchsuchen: Handel