Arbeitsvermittlung


Arbeitsvermittlung

49,00

Preis zzgl. MwSt.



Der Kostenfaktor Personal wird in Firmen, die auf das Angebot von Zeitarbeitsunternehmen zurückgreifen, möglichst niedrig gehalten. Eine Orientierung des Personalbestands am eventuellen Spitzenbedarf ist nicht mehr üblich. Das bedeutet, dass in den Betrieben keine Kapazitätsreserven mehr vorhanden sind, so dass bei Personalausfall oder kurzfristig erhöhtem Arbeitsanfall Mitarbeiter von Zeitarbeitsunternehmen angefordert werden. Die Stundenkosten eines überlassenen Arbeitnehmers liegen für die Entleiher zwar deutlich höher als die einer angestellten Aushilfskraft, dafür entfallen jedoch sämtliche Lohnnebenkosten und alle anderen Aufwendungen wie Kosten für Anwerbung, Auswahl, Personalverwaltung, Lohnabrechnung und auch die Einarbeitungszeit, denn von einem Zeitarbeitsunternehmen werden versierte Mitarbeiter erwartet. Die Arbeitgeberrisiken liegen beim Zeitarbeitsunternehmen. Bei der Zeitarbeit handelt es sich demnach um sozial geschützte und voll abgesicherte Arbeitsverhältnisse. Dem Entleiher steht das Zeitpersonal kurzfristig zur Verfügung und kann ebenso kurzfristig wieder freigestellt werden. Gegenüber früheren Jahren nehmen auch mehr und mehr kleinere Betriebe die Angebote der Zeitarbeitsunternehmen wahr.

 

Hier erfahren Sie noch mehr!

Video-Anleitung.PNG

Bearbeitung

Erfahren Sie hier, wie einfach die Dokumente zu bearbeiten sind. Hinweise und Tipps, worauf Sie achten sollten und wie es mit dem fertigen Konzept weitergeht.


Video-Anleitung.PNG

Auswahl

Was ist der Unterschied zwischen einer sog. Businessplan-Vorlage und einem individuellen Konzept? So finden Sie das für Sie passende Produkt!

 

 

Weitere Produktinformationen

Auswahl Vorlage / Musterplan

Diese Kategorie durchsuchen: Dienstleistungen