Tragfähigkeits-Prüfung

Tragfähigkeitsprüfung

Stellungnahme1.JPG
Für die Bewilling von Fördergeldern der Agenturen für Arbeit wird die Vorlage einer fachkundlichen Stellungnahme (Tragfähigkeits-Prüfung) verlangt.

Ziel dieser Prüfung ist es, festzustellen, ob das Gründungsvorhaben realistisch und nachvollziehbar ist und ob das zukünftige Unternehmen Ihren privaten Lebensunterhalt und die laufenden betrieblichen Kosten sicherstellt. Nur wenn dies gewährleistet ist, kann man davon ausgehen, dass das Vorhaben tragfähig ist. In diesem Fall wird eine Tragfähigkeitsbescheinigung erteilt.

Alle von mir gelieferten Businesspläne (Vorlagen oder individuell) entsprechen vollends den Anforderungen der Agenturen! Sofern Sie als Existenzgründer / Existenzgründerin auch noch die persönlichen Voraussetzungen erfüllen, steht einer positiven Tragfähigkeits-Prüfung nichts im Wege.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
25,00 € *
*

Preise zzgl. MwSt.